Seit 2009 entwerfe und fertige ich in meinem Berliner Atelier Schmuckkreationen, die von originären Pflanzenkomponenten ausgehen. Unermüdlich sammel ich alles, was mir buchstäblich vor die Füße fällt und meine Aufmerksamkeit erregt. Mein Atelier gleicht daher mehr einem botanischen Labor als einer Schmuckwerkstatt. Alles begann damit, daß ich während der Zeit meines Mode-Design-Studiums eines schönen Tages mit den Füßen in einem Meer aus Ahornsamen stand. Daraus entstand sofort die Idee und der Wunsch, diese wunderbaren filigranen Gewächse in Silber, also in Schmuck umzusetzen.
Die Stücke der PlietS.H.- Kollektionen sind gefertigt aus 935er Feinsilber und 925er Sterling Silber. Sofern gewünscht, können die Teile auch in allen Goldlegierungen hergestellt werden.
Alle Teile und Anhänger sind im Handgußverfahren aus dem Abdruck mit Hilfe einer Silikonform separat gegossen und per Hand einzeln versäubert und poliert. Ich verwende keine Fertig- oder Stanzteile. Als Vorlage dienen originale und ursprüngliche Pflanzenteile, d.h. Samen, Blätter, Planzenteile aus der Natur, bzw. Fundstücke von den Straßen Berlins.
Es gibt also zu jedem Modell ein Original, welches im Vorfeld von mir so präpariert und bearbeitet wurde, daß ein Abguß in Silber oder Gold möglich ist.
Alle Teile sind "handmade in Berlin".
Jedes Teil ist von mir persönlich hergestellt, zusammengesetzt und verlötet. Alle meine Zulieferer und mein Vergolder haben ihren Sitz in Deutschland. Ich garantiere für die Originalität und Qualität meiner Produkte.

PlietS.H.“ ist der norddeutsche Begriff für clever, pfiffig, gewitzt...(sprich: plietsch). 

 Ursprünglich komme ich aus Schleswig-Holstein, direkt von der Nordsee. Seit der Geburt meiner Tochter 2014 arbeite ich wieder von zu Hause in meinem großzügigen Atelier in Berlin-Kreuzberg in der Nähe der Markthalle 9. Kundenbesuche sind hier immer gerne gesehen.

Die Initialen meines Vor- und Zunamens, Stefanie Hartwig sind Bestandteil meines Label-Namens auf und sind deshalb speziell als Großbuchstabe hervorgehoben.

 

Ich hoffe, ihr findet Gefallen an den besonderen und teilweise sehr filigranen Schmuckstücken und habt lange Freude beim selbst Tragen oder Verschenken!